Leichte Einkornreis-Bowl mit Wasabi-Creme Kopieren

Über das Rezept

Im Frühling (=Follikelphase) und Sommer(=Eisprung) ist der Stoffwechsel etwas
langsamer und die Nahrung wird von deinem Körper in dieser Zeit besser verwertet. Deshalb solltest du in dieser Phase eher auf leichtere Kost setzen. Bei sommerlichen Temperaturen fällt uns das
vermutlich eh leichter ;-)

Zutaten

Zutaten

BASIS: 

Einkornreis (z.B. von KORNELIA)

PROTEIN: 

Tofu oder anderer Fleischersatz 

GREENS: Gemüse nach Belieben bzw. Saison 

Tomaten

Gurke 

Salat 

... 

DRESSING: Wasabi Creme 

50 Milliliter Sojamilch

1 TL Wasabi-Paste

1/2 TL Senf 

100 Milliliter Öl (neutral)

Salz, Pfeffer


Zubereitung

Zubereitung: 

  • Einkornreis wie herkömmlichen Reis kochen. Tipp: koche dir gerne gleich mehr davon vor, denn er kann ganz einfach im Kühlschrank in einem Glas oder Tupperware ca. 5 Tage aufbewahrt werden. 

  • Gemüse klein schneiden. 

  • Tofu oder Fleischersatz in einer Pfanne anbraten. 

  • Für die Wasabi-Creme: Sojamilch, Wasabi und Senf mit dem Stabmixer pürieren. Öl nach und nach langsam zugießen und auf niedriger Stufe mixen, bis eine „Mayo“ entstanden ist, salzen, pfeffern.