Bücher zum Thema Weiblichkeit

Aktualisiert: 13. Jan.

Hier möchte ich gerne einige Bücher zum Thema Weiblichkeit, Yoga, Achtsamkeit, Body Positivity, uvm. mit euch teilen, die mich selbst bewegt haben. Lass dich inspirieren, entdecke Neues und genieße achtsame Lese-Momente.

Meine Empfehlungen:

  • Vagina – Naomi Wolf. Mit diesem Buch startest du eine Entdeckungsreise durch den weiblichen Körper und Seele, die Vagina als Essenz der Weiblichkeit und tauchst in diverse kulturgeschichtliche Aspekte ein.

  • Verletzlichkeit macht stark – Brené Brown. Ich bin großer Fan von Brené Brown, sie berührt mich mit ihren Worten zutiefst. Auf Youtube bzw. Netflix findest du auch ihren TedTalk, der auch absolut empfehlenswert ist – tiefgründig und unterhaltsam zugleich.

  • Body Politics – Melodie Michelberger. Unser Körper ist wundervoll, denn er trägt uns tagtäglich durchs Leben so wie wir und ermöglicht uns sich zu bewegen, über Wiesen zu laufen, etc. Melodie beschreibt wie schon in frühen Jahren oft Komplexe gegenüber dem eigenen Körper entstehen mit Aussagen wie „du hast nicht den Hintern für diesen Rock“.

  • Roter Mond – Miranda Grey. Ein Buch für zum Eintauchen in altes Zykluswissen und die archetypischen Bedeutungen der 4 Phasen.

  • Cunt Coloring Book – Tee Corinne. Ein Buch das die volle Vielfalt der Vaginas wundervoll illustriert.

  • Die Zyklusstrategie - Sabeth Ohl, Eva Dignös.

  • Hormonyoga - Dina Rodrigues. Dieses Buch ist ein wunderbarer Begleiter für die Wechseljahre. Es enthält viele Infos darüber was im Körper passiert, wie man ihn unterstützen kann und obendrein die Hormonyoga Asana Abfolge von Dina Rodrigues.