fbpx
logo

Welcome to Wellspring

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.
Working Hours
Monday - Friday 09:00AM - 17:00PM
Saturday - Sunday CLOSED
From Our Gallery
E-Mail: hallo@theturtlemind.at

+4369912092661

Top

No posts were found.

Kürbis-Zimt-Schnecken

Wer kann diesen leckeren Kürbis-Zimt-Schnecken widerstehen?

Kürbis-Zimt-Schnecken

Zutaten:

  • 300g Weizenmehl
  • 100g Einkornvollkornmehl
  • 100g Dinkelvollkornmehl
  • 1EL Sauerteig (alternativ 1 Würfel Hefe)
  • 300ml (pflanzliche) Milch
  • 60g Zucker
  • 3 EL Rapsöl
  • Prise Salz

Füllung :

Ich muss gestehen ich hab die Füllung spontan gemacht ohne die Menge bei Datteln und Kürbispüree genau mitzudokumentieren. Nach Gefühl habe ich versucht es für dich unten festzuhalten, achte aber vielleicht ein bisschen darauf ob du eventuell vom einen bisschen mehr oder weniger brauchst 🙂

  • 40 g vegane Margarine (z.B. Alsan)
  • ca. 60 g Dattelpaste oder Datteln mit etwas Wasser vermengen
  • 2 TL Zimt oder Pumpkin Spice Gewürz
  • ca. 100g Kürbispüree

Glasur – optional

  • 30g Zitronensaft
  • 140g Puderzucker

Zubereitung:

Variante mit Sauerteig: Alle Zutaten bis auf Milch vermischen. Die Milch auf erwärmen, auf lauwarm. Alles miteinander vermengen und abgedeckt ca. 6-8 h bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Variante mit Hefe: Alle Zutaten bis auf Milch vermischen. Die Milch auf erwärmen, auf lauwarm. Alles miteinander vermengen und  abgedeckt ca. 30-40 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Für die Füllung: Die Margarine schmelzen und die restlichen Zutaten dazu geben.

Den Backofen auf 180° C Heißluft vorheizen.

Den Teig mit Hilfe eines Nudelholzes zu einem Rechteck ausrollen. Mit der Kürbis-Zimt-Füllung bestreichen und von der langen Seite aufrollen.

Die Schnecken nun am besten in eine Auflaufform geben, da etwas von der Füllung austreten wird. Alternativ geht aber auch direkt auf einen mit Backpapier ausgelegten Backblech. Optional mit Hagelzucker bestreuen und etwa 15 – 20 Minuten backen.

Für die Glasur Puderzucker und Zitronensaft vermengen und über die Schnecken gießen.

Kürbis Granola

Kürbis Granola Pumpkin Spice

Draußen beginnen sich die Blätter von den Bäumen zu verfärben oder auch schon abzufallen, es wird früher dunkel und auch Temperaturen kühler. Das wundervolle an der Herbstzeit? Es bedeutet auch Kürbis Saison 😍 Die perfekte Gelegenheit dein Granola mit Kürbis und winterlichen Gewürzen zu verfeinern.

Kürbis Granola

Zyklusernährung: Kürbis und Pumpkin Spice Gewürz

Kürbis reguliert die Verdauung und schützt Körperzellen. Er ist reich an Ballaststoffen, Magnesium, Kalium, Vitamin C, E und Antioxidantien. Darüber hinaus stärkt er dein Immunsystem.

Zimt unterstützt dich während der Periode bei Kreislaufbeschwerden. Nelke stärkt die Körpereignen Abwehrkräfte durch Antioxidantien.

Zutaten: (PS ich hab dir meine Lieblingsprodukte markiert)

  • 6 Becher Einkornflocken (oder auch andere Flocken)
  • 1 Becher Kürbispüree
  • 2TL Pumpkin Spice
  • 1/2 Becher Kürbiskerne
  • 1/2 Becher Walnüsse
  • 1/2 Becher  Pecan Nüsse
  • Leinsamen
  • ca. 1/2 Becher Dattelsirup
  • 1/2 Becher Kokosöl
  • Bei 180 Grad 17-20min backen.

Zubereitung: 

Backenofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen. Alle Zutaten miteinander vermengen. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und in den vorgeheizten Ofen geben. Ca. 17-20 Minuten backen – nach 12 Minuten öfters einen Blick in den Ofen werfen, bei Granola geht es recht schnell von knusprig zu verbrannt und die Dauer kann je nach Ofen variieren.

 

Share

Süße Aufstriche – meine Favoriten

Datteln für deine Frauengesundheit

Zyklusernährung: Datteln für deine Frauengesundheit

Datteln als dein Nährstoff-Boost! Datteln haben einen hohen Gehalt an B-Vitaminen. B-Vitamine können eine beruhigende Wirkung auf die Nerven haben und daher sind Datteln auch in stressigen Situationen eine gesunde Nervennahrung. Datteln enthalten auch jede Menge Eisen und Vitamin C. Der Körper benötigt zur Aufnahme des Eisens immer die Kombination aus Eisen und Vitamin C, damit er dieses verwerten kann. Also perfekt, wenn es in der Dattel gleich kombiniert vorhanden ist. Die in Datteln enthaltenen Antioxidantien wirken zudem entzündungshemmend und können deinem Körper helfen Infektionen zu bekämpfen.

Datteln haben einen hohen Nährwert und sorgen für einen schnellen Energieschub – für Yogis und Sportler also auch der perfekte Snack.

Alternative zu Zucker in der Lutealphase und während der Periode

In der Zeit vor der Periode oder auch während dieser, verspüren wir oftmals ein verlangen nach Süßem. Gerade aber in dieser Zeit sollten wir auf Zucker verzichten und zu Alternativen greifen. Wieso? Denn Zucker fördert Entzündungen und kann so auch Krämpfe und Übelkeit verstärken. Greife hier lieber zu Rohkakao bzw. zu Rohkakaonibs als süßer Snack, denn dieser enthält Magnesium, das gut gegen Krämpfe wirkt. Oder gönn dir eine süße Dattel, die deinen Körper auch ideal unterstützt. Du kannst auch deine Speisen damit süßen als Alternative zu Zucker.

Meine liebsten süßen Aufstriche:

Haselnuss-Schoko-Creme mit Datteln

Zutaten:

120g Dattelpaste (oder alternativ Datteln in Wasser einweichen)

40g heißes Wasser

40g Haselnussmus

Zubereitung:

Dattelpaste gemeinsam mit heißem Wasser vermengen, sodass es eine schöne Paste wird. Im Anschluss das Haselnussmus untermengen und gut verrühren bis es eine homogene Creme ist. Du kannst dafür eine Küchenmaschine/Mixer nehmen, es klappt aber auch mit einer Schüssel und Gabel, dann ist es vielleicht weniger fein, dafür ersparst du dir das Putzen der Maschine 😉

„Wie Mohncreme“ – nur besser

Zutaten:

120g Dattelpaste (oder alternativ Datteln in Wasser einweichen)

40g heißes Wasser

60g schwarzes Sesammus

Zubereitung:

Eigentlich gleich wie oben –> Dattelpaste gemeinsam mit heißem Wasser vermengen, sodass es eine schöne Paste wird. Im Anschluss das schwarzes Sesammus untermengen und gut verrühren bis es eine homogene Creme ist. Du kannst dafür eine Küchenmaschine/Mixer nehmen, es klappt aber auch mit einer Schüssel und Gabel, dann ist es vielleicht weniger fein, dafür ersparst du dir das Putzen der Maschine 😉

Brot mit Schoko-Haselnuss-Creme
Share

Nuss-Urkorn-Hörnchen mit Pumpkin Spice

Schnell gemachte Nuss-Urkorn-Hörnchen mit Pumpkin Spice, passend zum Frühstück, Brunch oder zur Kaffeejause. Das Pumpkin Spice Gewürz verleiht den süßen Hörnchen einen wunderbar herbstlichen Geschmack.

Nuss-Urkorn-Hörnchen mit Pumpkin Spice

Zyklusernährung: Nüsse für die Luteal- und Menstruationsphase

Je nach Zyklusphase hat der weibliche Körper andere Bedürfnisse und du kannst ihn mit der richtigen Ernährung unterstützen. Gegen Migräne während oder vor der Menstruation oder auch bei Krämpfen hilft Magnesium. Eine gute Quelle dafür stellen Nüsse und auch Sonnenblumen-, Kürbiskerne und Vollkorngetreide dar. Am besten achtest du bereits eine Woche vor deiner Menstruation auf eine magnesiumreiche Ernährung.

Zutaten:

Nussmischung: 

40g Haselnüsse

30g Kokosblütenzucker

1 TL Kakao

1 TL Pumpkin Spice 

Teig: 

Entweder Bio Urkornteig von Kornelia Urkorn ODER
200 g Bio Einkornvollkornmehl

70 g vegane Butter

70 g pflanzliches Joghurt

1 TL Bio Tonkabohnenzucker

25 g Zucker oder Kokosblütenzucker

1 EL Leinsamen geschrotet oder Flohsamenschalen

Füllung: 

„Wie Mohncreme“ -> 120g Dattelpaste mit etwas heißem Wasser (ca. 40g) und 40g schwarzen Sesammus zu einer Paste vermengen ODER

Nuss-Schoko-Creme -> 1-2TL Rohkakao, 120g Dattelpaste mit etwas heißem Wasser (ca. 40g) , 40g Haselnussmus  zu einer Paste vermengen

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen. 
  2. Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben. Den Teig halbieren und rund ausrollen (ca. 3-5mm). Dann auf die Arbeitsfläche 1/4 der Nussmischung geben, Teig darauf legen und mit dem Nudelholz durch Rollen einarbeiten. Dann erneut nochmal ca. 1/4 der Nussmischung auf den Teig geben und mit Nudelholz einarbeiten. 
  3. Danach den Teig in „Pizza-Schnitten“ schneiden. 
  4. An der jeweils äußeren Seite 1 TL von der Füllung platzieren und von der breiten Seite zur Mitte aufrollen. 
  5. Im vorgeheizten Ofen für ca. 15-20 Minuten backen.
Nuss-Urkorn-Hörnchen mit Pumpkin Spice
Share

Hol dir den Newsletter inkl. 2 Wochen Gratis Yoga-Vegan-Plan!